lang :: lang :: lang :: lang :: lang :: lang
   st_menu Hauptseite

   st_menu Über die "Fünf"

   st_menu Lebenslaüfe

   st_menu Briefe

   st_menu Gebet

   st_menu Kontakt
linia_menu_lewe

Aus den Briefen

Deinen Rosenkranz habe ich immer bei mir. Ich weiß nicht, ob das später möglich ist. Ich weiß, daß der sankte J. Bosco gesagt hat: Der Rozenkranz ist das wirksamste Gebet.

Edward Klinik

mehr


linia_menu_lewe

SSWM

linia_menu_lewe

Wir empfehlen

Don BOSCO

Bosko.pl

www.sdb.org

Kontakt


ks. Mariusz Wencławek sdb
telefonnummer 501 618 008; wenclik@wp.pl

EDWARD KLINIK
(1919 - 1942)


EDWARD KLINIK
  • Sohn eines Schlossers.
  • Er hatte zwei Geschwister. Seine ältere Schwester war eine Klosterfrau aus der Kongregation St. Ursula.
  • Er besuchte die Schule in Auschwitz, wo er der Vorsitzende der SchĂĽlerverwaltung war.
  • Edward gehörte zu den normalen, durchschnittlichen SchĂĽlern, sondern durch seine Höflichkeit und Hilfbereitschaft, hatte er die Achtung und Freundschaft der Kollegen.
  • Er war der Vorsitzende von “Solidacja MariaĹ„ska”.
  • Edward war ein Schauspieler auf der BĂĽhne im Oratorium, und sang auch im Chor.
  • Während der Okkupation arbeitete er in einer Baufirma.
  • Als der erste von der “FĂĽnf”wurde er im Alter von 20 verhaftet.
  • Im Gefängniss hatte er ein kleines 48-seitiges Gebetbuch, aus dem er und seine Kollegen beteten.
mehr


powered by    

ikah.net